MiTi Logo

 

Der Mittagstisch ist seit Jahren ein fester Bestandteil des Jugendkulturhauses Piccadilly und richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Oberstufe in Brugg. Seit 2011 gehört der Mittagstisch zum Angebotsspektrum der Tagesstrukturen in Brugg (Frühbetreuung, Randstundenbetreuung, Hausaufgaben, Mittagstische). Diese sollen hier eine gesunde und preiswerte Mahlzeit erhalten. Der Mittagstisch wird von einem kompetenten Frauenteam in Zusammenarbeit mit der Leitung des Piccadilly organisiert und betrieben. An weiteren Tagen (MO/DO) wird das Essen von einem kompetenten Cateringservice beliefert.

Für die Betreuung stehen verschiedene Aufenthaltsräume und Angebote (Töggelichaste, Lesestoff, Spiele, Ruheraum, Garten) zur Verfügung.

 

 

Ort/Öffnungszeiten (11.30 - 13.30 Uhr)

Der Mittagstisch findet von Montag bis Freitag im Jugendkulturhaus Piccadilly statt. Das Piccadilly liegt am Törlirain 4 in der Altstadt, gegenüber dem Salzhaus.
Gemeinsames Essen ist ab 12 Uhr. Die Räumlichkeiten sind ab 11.30 Uhr geöffnet. Bei Ausfällen von Schulstunden können die Jugendlichen auch früher kommen, bzw. länger bleiben. Während den Schulferien und Feiertagen wird kein Mittagstisch angeboten.

 

Betreuung/Umgang

Der Betreuerstab besteht aus den beiden Jugendarbeitenden Igor Simonides und Fränzi Schneeberger, welche auch das Piccadilly leiten. Unterstützt werden sie jeweils von einem Zivildienstleistenden. Wir legen Wert auf ein partnerschaftliches Verhältnis und einen vertraulichen Umgang miteinander, wie es in der Jugendarbeit gefordert ist. Das heisst, dass wir gemeinsam Essen und die Freizeit zusammen verbringen. Reden, quatschen, diskutieren, spielen. Die Mittagszeit soll eine Erholungspause sein! Die Jugendlichen sind des Weiteren angehalten, beim abräumen mitzuhelfen.
Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung (056 441 97 26). Mit den Jugendlichen tauschen wir auf Wunsch unsere Kontaktdaten aus und sind auch via SMS/WhatsApp/Facebook etc. erreichbar. Jugendarbeit Piccadilly auf Facebook.

 

Mittagessen

Wir bemühen uns um ein ausgewogenes, gesundes Essen. Ein Menü beinhaltet in der Regel einen Salat, Hauptgang und Dessert. Eine Vegi Variante wird angeboten. Gegessen wird ab 12 Uhr. Wir legen Wert auf gemeinsames Essen und haben eine Sperrstunde für Mobiles/Gadgets bis 12.30 Uhr ;)

 

 

 

 

Selbstesser und -kocher, Just for fun

Selbstverständlich ist es erlaubt sein eigenes Essen mitzubringen. Ein Mikrowellenherd ist vorhanden. Freunde und Bekannte sind willkommen und dürfen die Räumlichkeiten und das Betreuungsangebot des Jugendkulturhauses Piccadilly nutzen.

Zusammen essen und die Mittagspause verbringen macht mehr Spass!

 

 

 

 

An- und Abmeldewesen

Für den Mittagstisch ist eine Anmeldung erforderlich. Die An- und Abmeldungen erfolgen über die Schulverwaltung in Brugg (siehe unten). Über die Verwaltung können auch Anmeldeformulare bezogen werden.
Mit der Bestätigung der Schulverwaltung ist die Anmeldung verbindlich. Abmeldungen müssen schriftlich erfolgen (Email/Brief) und unterliegen einer Anpassungsfrist von einer Woche. Abmeldungen wegen Schulveranstaltungen oder wegen Krankheit werden bis um 09.00 Uhr desselben Tages entgegengenommen.

 

Absenzen

Es kommt vor, dass Schüler und Schülerinnen unentschuldigt fernbleiben. Wir gehen der Sache nach und klären ab, warum jemand nicht gekommen ist. Wir sind in Kontakt mit der Schulverwaltung, Lehrerschaft, Eltern und Schulsozialdienst. Es ist ratsam und immer der bessere Weg, sich abzumelden. Es erspart etlichen Leuten viel Arbeit. Das Essen wird bei unentschuldigten Absenzen aus logistischen Gründen trotzdem verrechnet.


 

 

 

 

Kosten und Abrechnungsperiode

Der einheitliche Preis beträgt sFr. 10.- pro Mahlzeit. Für die Betreuung entstehen keine weiteren Kosten. Die Rechnungsstellung erfolgt durch die Schulverwaltung jeweils auf Quartalsende.


Schulverwaltung
Wildenrainweg 2
Postfach
5200 Brugg
056 460 20 50
schulsekretariat@brugg.ch